--> Seaports of Niedersachsen GmbH, Kommunikationszentrum der niedersächsischen Häfen
BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

Projektladung in besten Händen



Namhafte Industriebetriebe nutzen die integrierten Logistik-Lösungen der neun niedersächsischen Seehäfen zur Optimierung ihrer Beschaffungs- und Vertriebswege. Entsprechend der speziellen Anforderungen dieser Kunden schnüren die niedersächsischen Hafenbetriebe individuelle und kosteneffiziente Paketlösungen für anspruchsvolle Projektladung.

Die niedersächsischen Seehafenstandorte sind ausgestattet mit einer Vielzahl von hochspezialisierten Umschlagsanlagen, befestigten Flächen und Lagermöglichkeiten für Schwergut und Industrieanlagenteile. Einzelheiten hierzu können den Seiten der einzelnen Standorte entnommen werden. Erfahrenes und gut geschultes Personal sorgt dafür, dass selbst größte Lasten und überdimensionale Güter hier sicher bewegt und umgeschlagen werden.

Besonderes Know-how haben die niedersächsischen Seehäfen auch beim Umschlag hochempfindlicher technischer Komponenten, wie etwa Teilen für die Produktion von Airbus-Flugzeugen.

CARGO & LOGISTIK
Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM
virthosCMS